Yoolia.de - Yoo do. I do. Eine Geschichte des Y2k

Was war:
Im November 1999, also mitten in der spannenden Y2K Zeit, ist die Yoolia AG mit dem ehrgeizigen Ziel gegründet worden, unter der Domain Yoolia.de eine Shopping- und Informations-Plattform zu etablieren. Über ein sogenanntes (im Haus) entwickeltes "Profiling- und Matchmaking-Verfahren" wollte man anonyme Nutzerprofile generieren, die individuell sind und sich ständig präzisieren. Nur ein rundes halbes Jahr später, im Juli 2000, sollten per Neuausrichtung die B2B-Bereiche bearbeitet werden, sie versprachen wohl mehr Nachfrage für die eben genannten Verfahren. Die geplanten Print-Kampagnen für yoolia.de wurden von der Yoolia AG gestoppt und das Budget umgeleitet in Online-Werbung.
Im September 2000 wurde das Tochterunternehmen der Yoolia AG, die y-technologies, gegründet, welches in Zusammenarbeit mit der Broadbase Software GmbH die Vermarktung der Software als Standardprodukt in die Hand nehmen sollte.
Die Yoolia AG beschäftigte im Juli 60 Mitarbeiter und erwartete für das Geschäftsjahr 2000 einen Umsatz von 1.5 Mio DM, welcher aber offenbar nicht realisiert wurde. Mitte des Jahres 2001 beschäftigte die Yoolia AG nur noch zehn Mitarbeiter und wollte 2001 einen Umsatz von 1.5 Millionen DM erzielen - ein ehrgeiziges Ziel: mit einem Sechstel der Mannschaft, den gleichen Umsatz.
Man äußerte: "Die Konsolidierung des Unternehmens sei durch mehrere Forderungsverzichte und Umwandlung einer Reihe von Verbindlichkeiten in Unternehmensanteile möglich geworden." Dabei half auch eine Zwischenfinanzierung des Seed-Investors CEA aus München.

Yoolia.de Yoolia.de farbiges Logo

Die Ziele waren damals (2000) ebenso visionär, wie sogar noch heute kaum ein Anbieter dieses Ziel erreicht hat. Außer den Versuchen im Jahr 2006 bei electronicscout24 ist kein nennenswertes Portal bekannt, welches einen Shopübergreifenden Warenkorb mit globalem Billing auf die Beine stellen konnte.

Formuliert klangen die Ziele mitreißend, man würde u.U. im jahr 2007 mit einem geeigneten Businessplan wieder Geld für dieses Vorhaben bekommen :-)

Yoolia.com startet shopübergreifendes Warenkorb-System - Infomediär will E-Commerce-Schnittstelle werden Es wurde Infomediary-Konzept genannt und auf der Internet World 2000 in Berlin vorgestellt: Die bestehende Informations-Plattform wird durch ein neuartiges E-Commerce-Konzept ergänzt.
Das shopübergreifende Warenkorb-System bietet neben dem eigenen Payment-Gateway den kompletten Kaufvorgang ab - Nebenbei bleiben die Daten der Nutzer geschützt innerhalb des Unternehmens.

"Mit einer Gesamtinvestition von über 2 Millionen DM, die für die technische Entwicklung aufgewendet worden ist, entsteht eine komplexe und vielseitig nutzbare Plattform für die Bereiche B-to-C und B-to-B. Im Juli starten wir mit über 50.000 Artikeln unserer Partner", so Andreas Hoffmann, Vorstand der Yoolia AG.
Im Jahr 2001 wurde die Kommunikation der Yoolia AG vornehmlich über die Domain www.yoolia-ag.de getätigt, welche Ende 2001 ebenfalls offline ging. Seit dem Jahr 2002 hört und sieht man von der Yoolia AG, der Domain yoolia.de nichts mehr.
In den Jahren 2003-2006 ist sie sowohl von uns, als auch vom Markt in Vergessenheit geraten, bis wir die Domain yoolia.de auf sedo sahen.
Wir kauften und legten diese Seite an.
Weiterführende Links:
10.01.2001 - manager-magazin.de: Ist die Firma noch zu retten?
12.01.2001 - golem.de: Yoolia - Millionenschweres B2C-Start-up beginnt von vorn
20.01.2001 - welt.de: Internetfirma Yoolia - die Rettung in letzter Sekunde, Protokoll einer Krise in der New Economy
02.02.2001 - ingenieur.de - Aus der Traum: „Wir Start-ups waren alle blind“
20.02.2001 - berliner-kurier.de: "yoolia" sucht Mitarbeiter - doch keiner will die Jobs am Computer

Was wird:
Nicht noch einmal ein Shoppingportal mit globalem Warenkorb ;-)
Wir werden den Spirit und den Bezug zum e-commerce aufrecht erhalten und vielleicht irgendwann ein neues Portal mit Shoppingbezug auf der ehrwürdigen Domain starten.

Wenn Sie diese Domain kaufen wollen, melden Sie sich bitte unter den Kontaktmöglichkeiten im Impressum.

Das Preisvergleichsportal www.yopi.de

Preisvergleich und Testberichte bei yopi.de

CAPPcore GmbH - Software für Produktionsplanung





Produktionsplanung Software CAPPcore Smartplanner





RANG & NAMEN - Digitales Marketing

SEO Chemnitz

ecario.de - Elektroautovermietung

ecario.de Elektroautovermietung und Tesla Model S mieten